Games.ch

Dev-Diary zu Digimon Survive

Entwickler sprechen über ihre Vision

News Video Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment zeigt ein recht umfangreiches Entwickler-Video zum taktischen Survival-Rollenspiel "Digimon Survive.

Bandai Namco Entertainment hat ein fast 15 Minuten langes Dev-Diary zum taktischen Survival-Rollenspiel "Digimon Survive" veröffentlicht. Die beiden Producer Habu Kazumasa und Tsuzuki Katsuaki erzählen von ihrer Vision der Evolution der "Digimon"-Spiele im Laufe der Jahre und von ihrem Wunsch, den Erwartungen der Fans gerecht zu werden. "Digimon Survive" wird im Jahr 2019 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Zur Story heisst es: "Die Geschichte von Digimon Survive beginnt in einem Sommercamp. Der Hauptcharakter Takuma besucht mit seinen zwei Freunden Aoi und Minoru einen berühmten Schrein, um mehr über eine mysteriöse Legende herauszufinden: die Sage von Kemonogam. Während sie diesen erkunden, trifft Takuma auf das rosa Monster Koromon. Bevor die zwei sich kennen lernen können, müssen sie Takumas Freunden zur Hilfe eilen, die von Monstern angegriffen werden. Beim Rettungsversuch digitiert Koromon zu Agumon und gemeinsam vertreiben sie die Angreifer. Nachdem die Gefahr gebannt ist, machen sie jedoch eine unheimliche Entdeckung. Sie finden sich in einer seltsamen, neuen Welt wieder und sind daher noch lange nicht in Sicherheit."

Quelle: gematsu.com

Kommentare