Games.ch

Fe auf Switch mit Performance-Problemen

Entwickler arbeiten an Verbesserungen

News Michael Sosinka

Das Indie-Abenteuer "Fe" hat vor allem auf der Switch mit Performance-Problemen zu kämpfen, wie berichtet wird. Die Entwickler wollen die Situation verbessern.

Screenshot

Das Indie-Abenteuer "Fe" ist zwar sehr gelungen, aber vor allem auf der Switch werden Performance-Probleme gemeldet. Es passiert oft genug, dass die Framerate unter 20 FPS sinkt. Zoink Games ist sich dessen bewusst und arbeitet an einem passenden Update für "Fe".

"Ja, wir sind uns bewusst, dass es in einigen Bereichen Probleme mit der Framerate gibt. Wir untersuchen Möglichkeiten, diese zu verringern. Wir fühlten uns nicht gut dabei, aber wir trafen die Entscheidung, dass der grösste Teil des Spiels gut genug war," so Johan Frohlander von Zoink Games. Die Macher hoffen, bald ein Update zu veröffentlichen.

Kommentare