Games.ch

Ghostwire Tokyo im Jahr 2021 für PC & PS5

Bethesda zeigt neuen Trailer

News Release-Termin Michael Sosinka

Das geisterhafte Action-Adventure "Ghostwire Tokyo" wird im Jahr 2021 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen. Zudem darf man einen neuen Trailer anschauen.

Bethesda und Tango GameWorks haben angekündigt, dass das Action-Adventure "Ghostwire Tokyo" im Jahr 2021 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen wird. Ein neuer Trailer wurde auch veröffentlicht. Das wird geboten: "Tokio ist belagert und wird von paranormalen Bedrohungen überrannt, die weit über unser Verständnis hinausgehen. Nach einem verheerenden okkulten Ereignis sind 99 % der Stadtbewohner verschwunden. Nur ihr steht zwischen dem Untergang dieser grossartigen Stadt und ihrer Erlösung. Nach dem Verschwinden führt eine seltsame Begegnung dazu, dass eure eigenen übernatürlichen Fähigkeiten Gestalt annehmen. Erkundet eine wunderschöne Stadt, in der sich ultramoderne Stadtlandschaften mit atemberaubenden antiken Schreinen mischen, während ihr die Dunkelheit aus eurer Heimat vertreibt. Ausgerüstet mit einer Fülle von gewaltigen, aufrüstbaren Kräften stellt ihr euch gegen Geister (auch bekannt als die Besucher), die Tokio heimsuchen. Auf einige davon konntet ihr im Gameplay-Trailer oben bereits einen kurzen Blick werfen."

Zur PS5-Umsetzung wird gesagt: "Tango Gameworks nutzt die Leistung der PlayStation 5, um die einzigartige Vision eines übernatürlichen, gespenstischen Tokios zum Leben zu erwecken. Die hochmoderne Technologie ermöglicht nicht nur eine ganz neue visuelle Genauigkeit, sondern auch eine noch bessere Klangqualität, die perfekt für die unheimlichen Umgebungen im Tokio von Tango Gameworks geeignet ist."

"Wir freuen uns besonders, dass Spieler unsere moderne, von Besuchern überrannte Stadt in 3D-Sound erleben können," sagt Kenji Kimura, Game-Director von "Ghostwire Tokyo". "Diese Version von Tokio ist ganz anders als alles, was ihr bisher gesehen oder gehört habt. In Ghostwire: Tokyo erlebt ihr Geräusche, die ihr im echten Leben nicht in einer Stadt hören würdet. Wir hoffen, dass der 3D-Sound euch dazu bewegen wird, die Ursache dieser Geräusche, die ihr hört, zu suchen und identifizieren."

Er ergänzt: "Die besonderen Fähigkeiten der Spielfigur sind eng mit diesen Handgesten verknüpft. Sie eignen sich perfekt für die Controller-Haptik und adaptiven Trigger-Tasten - eine der neuen Funktionen der PS5, die wir nutzen. Wir können es kaum erwarten, dass ihr die neuen Controller in den Händen haltet und dieses aufregende, unberechenbare Tokio erkundet, in dem ihr nie wisst, was als Nächstes passieren wird."

Kommentare