Games.ch

Roll7 gibt Entwicklung von Laser League ab

505 Games übernimmt

News Michael Sosinka

Roll7 hat die Weiterentwicklung des Multiplayer-Sport-Spiels "Laser League" an den Publisher 505 Games abgegeben.

Screenshot

Roll7, das man von "OlliOlli2" und "Not A Hero" kennt, hat die Weiterentwicklung des Multiplayer-Sport-Spiels "Laser League" komplett an 505 Games abgegeben. "Wir können es kaum erwarten zu sehen, wohin es mit Laser League mit 505 Games an der Spitze gehen wird und wir danken ihnen für ihre immense Unterstützung dieses Projekts. Wir glauben, dass Laser League einer unserer grössten Titel ist und wir sind gespannt, was die Zukunft bringt," so das Statement der Entwickler.

Und wie geht es nun mit Roll7 weiter? Dazu heisst es: "Wir von Roll7 machen eine Pause. Ein Spiel in der Grössenordnung von Laser League ist super hart und sehr stressig. Es ist keineswegs das letzte Spiel, das wir machen werden, aber für einen Moment nehmen wir uns die Zeit, um nachzudenken und neue Energie zu tanken." "Laser League" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare