Games.ch

Konsolen-Version von Moons of Madness verschoben

Neuer Termin für das Horrorspiel

News Release-Termin Michael Sosinka

Das Horrorspiel "Moons of Madness" wird für die PlayStation 4 und die Xbox One später erscheinen. Die Entwickler brauchen mehr Zeit für die Optimierung.

Screenshot

Das Erscheinungsdatum von "Moons of Madness" für die PlayStation 4 und die Xbox One, welches ursprünglich für den 21. Januar 2020 geplant war, hat sich auf den 24. März 2020 verschoben. Die Verschiebung gibt den Entwicklern mehr Zeit, das Horrorspiel für die Konsolen zu optimieren.

Die Spielbeschreibung: "Spieler schlüpfen in die Rolle von Shane Newehart, Chefingenieur einer Forschungseinrichtung, Millionen von Kilometern entfernt von der Erde. Sein Job ist es, alle Systeme der Station am Leben zu erhalten. Nach einem beunruhigenden Alptraum beginnt er allmählich zu realisieren, dass ihm diese Aufgabe über den Kopf wächst. Shane muss Ruhe bewahren, während er immer tiefer im Sumpf aus Angst, Verschwörungen und Wahnsinn versinkt."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare