Games.ch

NHL 16 enthüllt

6-gegen-6-Online-Teamspiel und viele Infos

News Michael Sosinka

EA Sports hat "NHL 16" für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Ausserdem wird eine "NHL 16: Legacy Edition" für die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht

Screenshot

EA Sports hat heute "NHL 16" angekündigt, das im September 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Mit an Bord ist die "Hockey League". Der Online-Teammodus wurde überarbeitet und ermöglicht nun die Auswahl spezialisierter Spielerklassen, die ein ausgewogenes und forderndes Spielerlebnis gewährleisten sollen. Online sind bis zu 12 Spieler (6 gegen 6) unterwegs, einschliesslich benutzergesteuerter Torhüter. "Nimm mit realen NHL-Kadern an schnellen Ranglistenspielen gegen Spieler aus aller Welt teil oder lade deine Freunde zu einer privaten OTS-Session ein, bevor du in der EA Sports Hockey League dein Glück versuchst," heisst es. In diesem Zusammenhang ist ebenfalls der Online-Couch-Koop erwähnenswert, den man auch mit seinen Freunden von zu Hause online spielen kann.

"NHL 16" hat mehrere Spielmodi auf Lager:

  • Be a GM: Spielermoral - Ein GM muss nicht nur die besten Spieler verpflichten, sondern gleichzeitig dafür sorgen, dass die richtigen Spieler gut zusammenspielen. Alle Spieler der NHL und AHL haben unterschiedliche Persönlichkeiten, mit denen du dich auseinandersetzen musst. Befasse dich mit Trade-Wünschen, dem Verhältnis deiner Spieler und vielen anderen Aspekten, indem du Team-Meetings einberufst oder deinen Kader anpasst, um die Leistung deines Teams auf dem Eis direkt zu beeinflussen.
  • Be a Pro: Arbeite an deinem Vermächtnis - Deine Spielweise bestimmt innerhalb eines brandneuen Be a Pro-Fortschrittssystems die Art des Spielers, der du wirst. Deine Aktionen auf dem Eis wirken sich unmittelbar auf deine Attribute aus und gewährleisten, dass dein Pro deine Spielweise reflektiert. Ausserdem kannst du das Spiel in NHL 16 bis zu deiner nächsten Shift simulieren oder dich vom CHL-Rookie zum NHL-Superstar hocharbeiten.
  • Hockey Ultimate Team: Einzelspieler-Saisons - Der beliebteste Spielmodus der NHL-Reihe wird noch besser. Das verbesserte Spieler-Management und die Einführung der HUT Einzelspieler-Saisons bieten dir eine weitere Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu optimieren, bevor du dich an die HUT Online-Saisons heranwagst oder deine Freunde zu einem Match herausforderst.
  • Visuelles Eistraining - Egal, ob du neu bei NHL bist, oder ein erfahrener Veteran, der sein Spiel perfektionieren möchte – mit diesem neuen Trainingstool kannst du deine defensiven und offensiven Fähigkeiten unabhängig von deiner Talentstufe verbessern. Visuelle Hilfen zeigen Schussziele, Passwege, freie Mitspieler und mehr an

Wenn es um die Steuerung der Sportler geht, verspricht EA die vollständige Kontrolle auf jeder Position: "Egal, ob du als Stürmer, Verteidiger oder Torhüter spielst, NHL 16 bietet ein ausgewogenes Spielerlebnis, durch das jede Position auf dem Eis für den Erfolg des Teams eine Rolle spielt. Dank verschiedener Gameplay-Innovationen in der Defensive und Offensive haben die Spieler neue Möglichkeiten, Tore zu schiessen und zu verhindern."

Das sogenannte "Precision Skating" soll hingegen perfekte Bewegungen ermöglichen, so zumindest das Versprechen des Herstellers: "Fahre in der Defensive schnell in Passwege, um den Puck abzufangen, oder lauere beim Überzahlspiel an der blauen Linie, um den Puck per Direktschuss ins Tor zu hämmern." Die Fähigkeit einen Pass oder freien Puck schnell zu kontrollieren, kann entscheidend sein, weswegen die neue Puck-Annahmen nahtlose Übergänge bieten soll.

Die reine Gameplay-Mechanik ist natürlich wichtig, aber bei "NHL 16" soll auch die Atmosphäre in den Arenen stimmen. Authentische Arenaeffekte, teamspezifische Torfeiern, Maskottchen, Gesänge und Requisiten sollen genau dafür sorgen. Doc Emrick, Eddie Olczyk und Ray Ferraro sind ausserdem zurück. Sie sollen die Spiele jetzt noch emotionaler kommentieren: "Erlebe, wie sich Docs Stimmlage an die Action auf dem Eis anpasst, und freu dich auf Eddies und Rays Analysen über die Höhen und Tiefen der NHL-Saison." Verbesserte Gesichts- und Ausrüstungsdetails sollen darüber hinaus für mehr Authentizität sorgen. Zudem kann man verschiedene Ausrüstungselemente benutzen, um den eigenen Charakter zu bearbeiten und zu individualisieren.

Abseits von "NHL 16" für die Xbox One und die PlayStation 4 wird im September 2015 zusätzlich die "NHL 16: Legacy Edition" für die Xbox 360 und die PlayStation 3 auf den Markt kommen. Ähnlich wie bei den Legacy Editionen von "FIFA" kann man wohl von einem umfangreichen Kader-Update sprechen, das nicht die Neuerungen der Current-Gen-Fassung bietet. Die "NHL 16: Legacy Edition" vereint laut EA Sports die beliebtesten Spielmodi und Gameplay-Funktionen aus neun Jahren NHL-Spielen.

Kommentare