Games.ch

Weitere Partnerschaften für PES 2018

Kolumbien & Peru

News Michael Sosinka

Konami hat für "Pro Evolution Soccer 2018" weitere Partnerschaften abgeschlossen. Dieses Mal geht es um Teams aus Kolumbien und Peru.

Im Rahmen der in Südamerika stattfindenden "PES 2018: World Tour" gab Konami eine Partnerschaft mit den beiden kolumbianischen Erstliga-Klubs Atlético Nacional und Millionarios F.C. bekannt. Mit mehr als 21 nationalen Titeln und dem Gewinn des Copa Libertadores im Jahr 2016 gilt Atlético Nacional als der erfolgreichste Klub Kolumbiens. Millionarios F.C. errang bislang 14 Titel der ersten Liga und zwei internationale Titel.

Zudem schloss Konami Partnerschaften mit den zwei peruanischen Klubs Sporting Cristal und Alianza Lima ab. Sporting Cristal wurde 18 Mal peruanischer Meister, Alianza Lima bringt es auf 22 Titel. "PES 2018" wird am 14. September 2017 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare