Games.ch

Resident Evil: Welcome to Raccoon City verschoben

Film erscheint erst im November 2021

News Release-Termin Michael Sosinka

Man muss jetzt etwas länger auf den Film-Reboot "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" warten. Der Termin wurde verschoben.

Screenshot

Der amerikanische Kinostart von "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" wurde vom 3. September 2021 auf den 24. November 2021 verschoben. Das hat jetzt Sony Pictures bestätigt. "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" ist eine Adaption der ersten beiden "Resident Evil"-Spiele und wird Hauptcharaktere aus beiden Titeln enthalten, darunter Chris und Claire Redfield, Jill Valentine sowie Leon S. Kennedy.

Angesiedelt im Jahr 1998, wird "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" die Ereignisse der von Zombies belagerten Stadt erzählen. Sowohl das Herrenhaus aus dem originalen "Resident Evil" als auch Raccoon City selbst sowie die Polizeistation aus "Resident Evil 2" werden in dem Film vorkommen.

Kommentare