Games.ch

Shadow Tactics: Blades of the Shogun angekündigt

Forderndes Taktik-Spiel von Daedalic

News Video Michael Sosinka

"Shadow Tactics: Blades of the Shogun" ist ein neues Echtzeit-Taktikspiel von Daedalic Entertainment und Mimimi Productions, das eine grosse Herausforderung darstellen soll

Auf der GDC 2016 in San Francisco haben Daedalic Entertainment und Mimimi Productions "Shadow Tactics: Blades of the Shogun" enthüllt, ein Echtzeit-Taktikspiel mit Stealth-Elementen. Der Titel wird im vierten Quartal 2016 für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

"Shadow Tactics: Blades of the Shogun" findet im Jahr 1615 in der Edo-Ära Japans statt. In rund 25 Spielstunden stellen sich fünf Charaktere kniffligen Missionen, wobei sich die Expertise der Protagonisten grundlegend voneinander unterscheidet. Während der Samurai mehrere Gegner auf einmal besiegen kann, ist der Ninja weitaus agiler und wird von den Feinden kaum bemerkt. Nur wer die Stärken und Schwächen der Charaktere kennt und im Team taktisch klug vorgeht, kann den hohen Schwierigkeitsgrad meistern, so Daedalic Entertainment.

Features:

  • Das Comeback eines Genres: Echtzeit-Taktik mit Stealth-Elementen
  • Ninja, Samurai, Geisha, Fallenstellerin und Sniper - die fünf gleichzeitig spielbaren Charaktere besitzen unterschiedliche, facettenreiche Fähigkeiten
  • Der hohe Schwierigkeitsgrad lässt sich nur mittels strategischer Finesse meistern
  • Dreizehn Missionen in der klassichen 3D-Gameplay-Ansicht von oben
  • Wunderschön inszenierte Umgebungen der stilisierten Edo-Ära in Japan

Screenshot

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare