Games.ch

Song in the Smoke enthüllt

VR-Survival-Spiel zeigt sich im Trailer

News Video Michael Sosinka

Mit "Song in the Smoke" wird noch im Frühjahr 2021 ein Survival-Spiel für VR-Plattformen erscheinen. Dazu gibt es einen Trailer.

17-BIT hat heute das VR-Survival-Spiel "Song in the Smoke" angekündigt, dass im Frühjahr 2021 für PlayStation VR, Oculus Rift und Oculus Quest erscheinen wird. Ein Trailer ist ebenfalls verfügbar. "Die Welt von Song in the Smoke ist wunderschön, aber auch tödlich. Glücklicherweise bietet sie dem Spieler aber auch eine Reihe von Optionen, um bis zum Morgengrauen zu überleben. Ich wäge schnell meine Möglichkeiten ab, während das Monster in den Büschen immer näher kommt," so der Producer Rich McCormick.

Er ergänzt: "Ich könnte eine stärkere Waffe herstellen. Ich habe einen Ast und könnte mein Messer nehmen, um ihn in die perfekte Form für einen neuen Bogen zu schnitzen. Anschliessend könnte ich ihn mit der Sehne spannen, die ich gestern getrocknet habe. Oder sollte ich das Holz doch besser mit einer Bewegung meiner Hände in zwei Teile brechen und verbrennen, damit es mir lebenswichtige Wärme spendet? Mit etwas Glück werden die Flammen die ganze Nacht lang brennen und alles fernhalten, was es auf mich abgesehen hat."

"Ich könnte auch den Spiess umdrehen und versuchen, meinen Jäger zur Beute zu machen. Dabei würde ich mich vor der Bestie verstecken und sie dann aufspüren, indem ich ihrem Geruch und ihrer Fährte folge, mich vorsichtig ducke und meine Sinne im Schutz des hohen Grases schärfe, bevor ich schliesslich mit meinem Bogen ziele und ihr einen Pfeil mitten ins Herz jage," heisst es weiter. "Oder vielleicht sollte ich auf Erkundungstour gehen und versuchen, einen neuen Lagerplatz zu finden, bevor die Sonne ganz untergeht. Ich habe gestern ein seltsames grünes Leuchten auf einer Klippe gesehen, aber dann brach die Nacht herein und ich musste mich wieder an mein wärmendes Feuer zurückziehen. Noch ist es hell, daher könnte ich diesen Felsen erklimmen und seinen Geheimnisse auf den Grund gehen. Ich könnte eine Fackel mitnehmen, um mir den Weg zu leuchten und die Schrecken der Nacht zu vertreiben."

Kommentare