Games.ch

Massive Entlassungen bei Playful Studios

Man muss sich an den Markt anpassen

News Michael Sosinka

Die Playful Studios, die man von "Super Lucky's Tale" kennt, müssen leider viele Leute entlassen. Immerhin kann das Unternehmen weiter machen.

Screenshot

Die Playful Studios, die Entwickler des Plattformers "Super Lucky's Tale", haben grössere Entlassungen angekündigt. Wie es heisst, muss man auf anhaltende Veränderungen auf dem globalen Videospielmarkt reagieren. Wie viele Personen entlassen werden, ist nicht bekannt.

In einer Erklärung sagten Paul Bettner und Katy Drake Bettner, das sie stolz auf das sind, was Playful seit seiner Gründung im Jahr 2012 geschaffen hat. Das Paar räumte auch ein, dass sie "erhebliche Risiken" eingegangen sind, um ihr Studio zu vergrössern, da sie "grosse Träume gewagt hätten", aber nicht alle Bemühungen haben sich ausgezahlt. Das Studio wird sich nun auf ein schlankeres Produktionsmodell einstellen.

Kommentare