Games.ch

Tell Me Why hat drei Episoden

Zwischen den Folgen soll wenig Zeit vergehen

News Michael Sosinka

Zwischen den drei Episoden von "Tell Me Why" sollen nur wenigen Wochen liegen, so zumindest das Versprechen von Dontnod Entertainment.

Screenshot

Dontnod Entertainment hat schon vor einiger Zeit bestätigt, dass "Tell Me Why", das im Sommer 2020 auf dem PC und der Xbox One starten wird, aus drei Episoden besteht. Zwischen den Episoden sollen nur wenige Wochen vergehen, damit die Spieler nicht so lange warten müssen.

Game-Director Florent Guillaume sagte dazu: "Das Feedback der Fans war unsere Hauptmotivation. Wir konnten hören, wie wichtig es für die Fans ist, unsere Spiele geniessen zu können, ohne zwischen den einzelnen Episoden oder Kapiteln lange warten zu müssen. Kürzere Wartezeiten und vorhersehbare Veröffentlichungstermine stellen uns vor mehr Herausforderungen in Bezug auf die Produktion, aber wir hoffen, dass diese Änderungen das Spielerlebnis insgesamt erheblich verbessern werden.

Executive-Producer Arnaud de Pischof ergänzte: "Wir brauchen tatsächlich mehrere Monate, um ein vollständiges Kapitel zu erstellen, und da zwischen den einzelnen Veröffentlichungen nur wenige Wochen liegen, müssen wir den grössten Teil jedes Kapitels bis zum Erscheinen des ersten abschliessen. Dies erfordert solide Prozesse und viel Organisation. Es ist eine ziemliche Herausforderung, aber das Team macht sich grossartig, und wir sind mit dem bisherigen Ergebnis wirklich zufrieden."

Kommentare