Games.ch

ToeJam & Earl: Back in the Groove auf Switch am erfolgreichsten

Noch nicht profitabel

News Michael Sosinka

"ToeJam & Earl: Back in the Groove" hat sich auf der Switch bisher am besten verkauft. Auf der Xbox One haben die wenigsten Spieler zugeschlagen.

Die HumaNature Studios ("Doki-Doki Universe") haben bekannt gegeben, dass sich "ToeJam & Earl: Back in the Groove" auf der Switch mit über 25.000 Einheiten am besten verkauft hat. Es folgen PlayStation 4 (12.000), Steam-PC (12.000) und Xbox One (5.500). Insgesamt sind das also 54.500 verkaufte Kopien.

Allerdings muss sich "ToeJam & Earl: Back in the Groove" 150.000 Mal verkaufen, um alle Kosten einzuspielen. Das liegt unter anderem daran, dass die Entwicklung recht lange gedauert hat. "ToeJam & Earl: Back in the Groove" ist seit dem 1. März 2019 erhältlich.

Kommentare