Games.ch

Trine 3: The Artifacts of Power angekündigt

Zunächst für PC, später könnten Konsolen folgen

News Michael Sosinka

Frozenbyte hat heute "Trine 3: The Artifacts of Power" angekündigt, das zunächst für den PC erscheinen wird. Ausserdem steht ein erster Trailer zur Ansicht bereit.

Nach dem Erfolg der ersten beiden "Trine"-Spiele hat Frozenbyte heute "Trine 3: The Artifacts of Power" angekündigt, ohne aber ins Detail zu gehen. Immerhin haben die Entwickler einen ersten Trailer zu dem neuen Titel ins Netz gestellt, der einige sehr schicke Ingame-Szenen zu bieten hat.

"Trine 3: The Artifacts of Power" wird zunächst für den PC auf den Markt kommen. Infos zu anderen Plattformen wollen die Entwickler zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Wir gehen davon aus, dass "Trine 3: The Artifacts of Power" ebenfalls für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Frozenbyte ist in dieser Woche auf der GDC 2015 in San Francisco unterwegs. Eventuell gibt es also schon bald mehr Details zu "Trine 3: The Artifacts of Power".

Kommentare