Games.ch

TT Isle of Man verschoben

Rennspiel erst im März 2018

News Release-Termin Michael Sosinka

Bigben Interactive und Kylotonn haben heute bestätigt, dass das Rennspiel "TT Isle of Man" erst im März 2018 erscheinen wird.

Screenshot

Bigben Interactive und der Entwickler Kylotonn haben bekannt gegeben, dass die ursprünglich für den November 2017 geplante Veröffentlichung von "TT Isle of Man" auf den März 2018 verschoben wurde. Das Rennspiel wird für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Das Statement in voller Länge: "Wir arbeiten seit geraumer Zeit an TT Isle of Man und sind in vielen Bereichen sehr zufrieden mit dem, was wir geschaffen haben. Wir haben eine beinahe perfekte Nachbildung der berühmten Snaefell-Mountain-Strecke erstellt, die genauso viele technische Herausforderungen bietet, wie ihr echtes Gegenstück. Ein hohes Rendertempo ist erforderlich, um die vielen grafischen Details auf einer so langen Strecke darzustellen.

Nach eingehender Diskussion sind wir jedoch zu dem Schluss gekommen, dass das Spiel zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht unseren Ansprüchen entspricht - primär was das Gameplay und die Motorradphysik angeht. Da es sich dabei um wichtige Komponenten für das Spiel handelt, möchten wir uns gerne Zeit für weitere Verbesserungen nehmen.

So werden wir die Veröffentlichung von TT Isle of Man auf März 2018 verschieben. Die zusätzliche Entwicklungszeit wird uns ermöglichen, alle Aspekte des Spiels weiter zu verbessern. Wir möchten eine Spielerfahrung bieten, die des legendären TT Isle of Man würdig ist."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare