Games.ch

Wolfenstein: Youngblood kann günstiger verkauft werden

Kurze Entwicklungszeit

News Michael Sosinka

Da die Entwicklungszeit von "Wolfenstein: Youngblood" nicht ganz so lang war, kann der Koop-Shooter günstiger verkauft werden.

Screenshot

Aufgrund der Non-Linearität der Story wird man zirka 25 bis 30 Stunden benötigen, um "Wolfenstein: Youngblood" zu beenden, wie zuletzt der Executive-Producer Jerk Gustafsson verraten hat. Er sagte sogar, dass es das bisher grösste Spiel von MachineGames sei, trotz der kürzeren Entwicklungszeit. Diese kürzere Entwicklungszeit führt allerdings dazu, dass der Koop-Shooter günstiger verkauft werden kann.

"Ich würde sagen, dass der Hauptgrund für den günstigeren Preis darin besteht, dass die Entwicklungszeit etwas kürzer ist. Wir verwenden die Technologie von New Colossus. Natürlich haben wir die Technologie verbessert, aber es ist die Technologie von New Colossus, und es ist ein Spin-Off. Aber die Spielzeit ist dennoch höher, so dass es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gibt," so Jerk Gustafsson. "Wolfenstein: Youngblood" wird am 26. Juli 2019 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Kommentare