Games.ch

Kein Hulk Hogan für WWE 2K16

Mögliche Reaktion auf rassistische Äusserungen

News Florian_Merz

2K Games gab bekannt, das für das kommende WWE 2K16 Hulk Hogan nicht berücksichtig wird. Es wird vermutet, dass dieser Schritt mit jüngsten Ereignissen zusammenhängt, bei denen sich Hulk Hogan rassistisch gegenüber anderen Wrestlern äusserte.

Screenshot

Wenn um das Wrestling geht, denkt jeder sofort an Hulk Hogan. In der Welt des Sports Entertainment ist der Blondschopf eine Institution und überhaupt der wohl bekannteste Wrestler der Welt. Doch selbst als dieser scheint er vergessen zu haben, dass er nur Menschen ist.

So hatte sich der Hulkster während eines Interviews beleidigend gegenüber ehemalige Ringpartner geäussert, woraufhin die WWE die Reisleine zog. So wird Hogan nicht nur für das kommende WWE 2K16 nicht berücksichtigt, auch alle seine Merchandise-Produkte, seine Beteiligung an Tough Enough und der WWE an sich wurden aus dem Sortiment genommen und sein Vertrag aufgelöst.

WWE2K16 erscheint am 27. Oktober 2015 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One. Zudem wird vermutet, dass es auch zu einer PC-Fassung kommen wird.

Quelle: www.ign.com

Kommentare