Games.ch

You Suck at Parking angekündigt

Schräge Einpark-Simulation im Trailer

News Release-Termin Michael Sosinka

Im nächsten Jahr wird mit "You Suck At Parking" eine alberne physikbasierte Einpark-Simulation auf den Markt kommen.

Das Indie-Studio Happy Volcano ("The Almost Gone") hat "You Suck At Parking" angekündigt, eine rasante und alberne physikbasierte Einpark-Simulation, bei der es darum geht zu wissen, wann man anhalten muss. Das Spiel wird im Jahr 2021 für den PC (Steam) erscheinen. Man kann sich jetzt für die geschlossene Alpha anmelden.

Es heisst: "You Suck at Parking ist eine anspruchsvolle Einpark-Simulation, die die Fähigkeiten seiner Spieler mit einer Vielfalt an überraschenden Leveln in einem Rennen gegen die Zeit auf die Probe stellt. Einen eingebauten Level-Editor wird es ebenfalls geben, damit Spieler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre eigenen verrückten, chaotischen Einpark-Level bauen können. Driftest du einfach so durchs Leben, direkt auf einen Burnout zu? Musste du ein plötzliches Wendemanöver einlegen? Tja, You Suck at Parking wir dir dabei keine Hilfe sein, aber es wird dich und deine Einpark-Skills ans absolute Limit bringen… und wahrscheinlich darüber hinaus!"

Features von You Suck at Parking

  • Das EXTREMSTE Einparkspiel der Welt, und das garantiert einzige Spiel bei dem man durch Anhalten gewinnt.
  • Alberne Physik mit überraschenden, oft lustigen Ergebnissen.
  • Lass deine Gehirnzellen spielen, um eine Vielzahl verschiedener, überraschender Level zu meistern.
  • Bringe deine Einpark-Skills aufs nächste Level: fahre, drifte, springe und teleportiere dich durch eine teuflisch anspruchsvolle Solo-Kampagne.
  • Eingebauter Level-Editor: Baue und teile deine eigene abgedrehte Rennstrecke mit dem Rest der Welt.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare