Games.ch

Warcraft-Universum wird ausgeweitet

Mehrere Free-to-Play-Mobile-Games in Arbeit

News Michael Sosinka

Das "Warcraft"-Universum wird erweitert. Wie Activision Blizzard bestätigt hat, befinden sich mehrere Free-to-Play-Mobile-Games in der Mache.

Screenshot

Activision Blizzard hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bestätigt, dass zu "Warcraft" mehrere Free-to-Play-Mobile-Games in der Entwicklung sind. Konkrete Informationen wurden allerdings nicht genannt, doch damit soll das Franchise weiter ausgebaut werden.

Der Activision Blizzard-CEO Bobby Kotick sagte: "In unserem Warcraft-Franchise beabsichtigen wir, häufiger Premium-Inhalte zu liefern, um die World of Warcraft-Community zu unterstützen und zu erweitern. Ausserdem haben wir mehrere mobile Free-to-Play-Warcraft-Erfahrungen erschaffen und sie sind jetzt in einer fortgeschrittenen Entwicklung, basierend auf der geliebten Marke. Dies wird sowohl für bestehende Spieler als auch für neue Fans die Möglichkeit bieten, das Warcraft-Universum auf völlig neue Weise zu erleben."

Kommentare