Games.ch

Battlefield 2: Euro Force

Review online

News NULL

Heute erscheint das erste Booster Pack zu dem Mehrspieler-Shooter "Battlefield 2" offiziell und wir konnten uns schon etwas früher eine Version besorgen, welche wir natürlich auch sofort auf Herz und Nieren untersucht haben.

Ihr findet den kompletten Test bei den Links. Für alle Lese-Faulen ist hier unser Fazit:

In unseren Augen können wir das erste Booster Pack zu Battlefield 2 namens „Euro Force“ für jeden Fan des Hauptspiels ohne Umschweife empfehlen. Die neue Fraktion und die drei frischen Karten geben dem Spiel neuen Inhalt für wenig Geld.

Solche Updates gibt es allerdings bei anderen Entwicklern umsonst. So wird zum Beispiel bei dem Online-Shooter „Counter-Strike Source“ seit rund eineinhalb Jahren Laufend neues Material, wie zum Beispiel Maps oder Spielermodells integriert.

Das Downloadsystem „EA Downloader“ konnte leider nicht überzeugen. So kann man das Tool zum Beispiel nicht in Kombination mit dem brandneuen Internet Explorer 7 benutzen. Ebenfalls sehen Modem und ISDN-Besitzer durch die 300MB grosse Setup-Datei in die Röhre und müssen einen langen Download in Kauf nehmen.

Links zur Meldung

Kommentare