GoldenEye 007 Remaster könnte bald revealt werden

Möglicherweise von Xbox

News Gerücht Karl Wojciechowski

In der letzten Podcast-Folge von Grubbsnax sagte Jeff Grubb, dass er demnächst ein Comeback für "GoldenEye 007" erwarte. Grubb glaubt, dass der ursprünglich für die Nintendo 64 erschienene Shooter nicht etwa von Nintendo, sondern von Xbox angekündigt wird. Erst vor Kurzem tauchte eine Liste von Xbox-Herausforderungen auf, wovon wir euch hier berichteten.

Das Studio hinter dem originalen "GoldenEye 007", Rare, gehört mittlerweile zur Xbox-Familie. Allerdings ist nicht bekannt, welches Studio an dem potenziellen Remaster arbeitet. Ein Remaster für "GoldenEye 007" war einst bei Rare für die Xbox 360 in Entwicklung, wurde jedoch eingestellt. Dass das Studio auch hinter dem aktuell gemunkelten Remaster steckt, scheint zumindest plausibel. Das Video könnt ihr euch hier anschauen.

Grubb glaubt, dass zwischen Ankündigung und Release des Spiels ein kurzer Zeitraum liegen wird, das Spiel also möglicherweise schon im Frühling spielbar sein wird.

Kommentare