Games.ch

Platinum Games denkt über zukünftiges Self-Publishing nach

Zusammenarbeit mit anderen Publishern wird nicht eingestellt

News Michael Sosinka

"The Wonderful 101: Remastered" war das erste Spiel, das Platinum Games selbst veröffentlicht hat und das Konzept soll fortgesetzt werden.

Screenshot

Platinum Games denkt jetzt weiterhin intensiver darüber nach, Spiele selbst zu veröffentlichen, ohne einen anderen Publisher. Einen konkreten Plan nannte das Unternehmen allerdings nicht. Gleichzeitig will man weiterhin mit anderen Publishern zusammenarbeiten.

"Wir denken bereits über zukünftige selbst veröffentlichte Spiele nach. Aber nehmt das nicht so auf, dass wir die Zusammenarbeit mit anderen Publishern einstellen werden! Das wird ebenfalls fortgesetzt," so der CEO und Präsident Kenichi Sato. "The Wonderful 101: Remastered" war das erste Spiel, das Platinum Games selbst veröffentlicht hat.

Kommentare