Games.ch

Nachfolger zu Killer is Dead möglich

Gochi "Suda51" Suda würde es gerne machen

News Michael Sosinka

Bekommt "Killer is Dead" einen Nachfolger? Die Entwickler-Legende Gochi "Suda51" Suda hat schon darüber nachgedacht.

Screenshot

Gochi "Suda51" Suda würde gerne Nachfolger zu Marken wie "Lollipop Chainsaw", "Killer is Dead" oder "Killer 7" machen, aber das ist nicht immer so einfach: "Es wäre relativ schwierig für einen Grossteil der Titel. Hauptsächlich deswegen, weil wir als Grasshopper Manufacture einfach nicht die Rechte an einigen dieser IPs besitzen. Es ist nicht wirklich unsere Entscheidung zu sagen, dass wir diesen Titel zurückbringen wollen."

Es gibt trotzdem Spiele, bei denen offenbar die Möglichkeit besteht, darunter "Killer is Dead". Gochi "Suda51" Suda denkt schon lange über eine solche Fortsetzung nach. Das ist jedoch keine Bestätigung von "Killer is Dead 2", aber Gochi Suda hofft, dass er in Zukunft mehr dazu sagen kann. Wie es aussieht, muss er von irgendeiner Seite grünes Licht bekommen.

Kommentare