Games.ch

Season 2 von Apex Legends wird bei EA Play vorgestellt

Pläne für zukünftige Titanfall-Spiele werden verschoben

News Michael Sosinka

Die zweite Staffel von "Apex Legends" wird im Vorfeld der E3 2019 vorgestellt. Der Battle-Royale-Shooter soll umfangreich unterstützt werden.

Screenshot

Der Producer Drew McCoy hat verraten, dass die zweite Season von "Apex Legends" im Rahmen des EA Play-Events im Juni 2019 vorgestellt wird: "Auf der EA Play im Juni werden wir euch die ersten Details darüber geben, was ihr von der zweiten Staffel erwarten könnt. Wir haben alle Rückmeldungen zur ersten Saison gesehen und wir freuen uns darauf, euch die Verbesserungen zu zeigen. Für die zweite Staffel könnt ihr einen Battle-Pass mit bedeutsameren Inhalten erwarten, die Einführung einer neuen Legende, das Debüt einer neuen Waffe... und ihr habt nicht erwartet, dass Kings Canyon für immer gleich bleibt, oder?"

Dafür müssen andere "Titanfall"-Projekte verschoben werden, während "Star Wars Jedi: Fallen Order" von einem anderen Team entwickelt wird: "Für andere Spiele, die sich bei Respawn in der Entwicklung befinden, ist es wichtig zu verstehen, dass es völlig getrennte Entwicklungsteams gibt, die an Apex Legends und Star Wars Jedi: Falle Order arbeiten. Um Apex Legends vollständig zu unterstützen, planen wir zukünftige Titanfall-Spiele zu verschieben. Es werden keine Ressourcen aus dem Apex Legends-Team in die Entwicklung anderer Titel hier im Studio verlagert, noch ziehen wir Ressourcen aus dem Team ab, das an Star Wars Jedi: Falle Order arbeitet. Wir wissen, dass wir eine Menge Arbeit vor uns haben, aber wir sind der Herausforderung gewachsen und freuen uns darauf, Apex Legends zusammen mit unseren Spielern zu entwickeln."

Kommentare