Nachfolger oder Erweiterung zu Astro's Playroom?

Ideen ja, Pläne nein

News Michael Sosinka

Laut dem SIE Japan Studio-Chef Nicolas Doucet gibt es momentan keine konkreten Pläne, "Astro's Playroom" fortzusetzen.

Screenshot
Astro

Der SIE Japan Studio-Chef Nicolas Doucet hat durchblicken lassen, dass es momentan keine konkreten Pläne gibt, einen Nachfolger oder eine Erweiterung zu "Astro's Playroom" zu veröffentlichen. "Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Pläne für eine Erweiterung von Astro's Playroom, aber ich glaube, es wird an der Popularität des Spiels liegen. Bis jetzt haben wir viel von den Medien gehört, und es war sehr positiv, und wir sind wirklich, wirklich glücklich. Aber viel davon wird von der Erfahrung der Verbraucher abhängen," so Nicolas Doucet vor dem PS5-Launch.

Er ergänzte: "Ich denke, wir müssen auch von ihnen etwas hören. Und das wird nach der Markteinführung geschehen, sobald die Konsole in den Händen der Verbraucher ist. Aber wenn die Hauptfigur Popularität hat und wenn sie beweist, dass die Leute wirklich Spass haben, könnte eine Erweiterung oder Fortsetzung ein Weg sein, dem man folgen könnte." Nicolas Doucet fuhr fort, dass das Team bereits eine Menge Ideen für ein neues Spiel hat, viele davon drehen sich um den DualSense-Controller, bevor er jedoch erneut hinzufügte, dass noch nichts endgültig feststehen würde.

Kommentare