Games.ch

Mehrere DLC-Sets für Birthdays the Beginning angekündigt

Nachschub bereits nächste Woche

News Richard Nold

NIS America hat gleich mehrere DLC-Pakete für „Birthdays the Beginning“ angekündigt, die bereits Anfang nächster Woche verfügbar sein werden.

Screenshot

In der neuen Lebenssimulation „Birthdays the Beginning“ von Harvest-Moon-Schöpfer Yasuhiro Wada dürfen Spieler über die Entstehung und Fortbildung bestimmter Lebensformen entscheiden. Der Titel ist hierzulande für die PlayStation 4 erschienen, bald soll auch eine Steam-Version folgen. Bis dahin erreichen uns aber noch einige DLC-Sets, wie die Macher nun angekündigt haben.

Dabei handelt es sich um die „Prinny Doll“, einem Tribut an das „Disgaea“-Maskottchen sowie das „Kunio and Riki Set“, welches die besagten Charaktere einführt. Das „World Flag Set“ beinhaltet die Nationalflaggen diverser Länder, darunter auch Deutschland. Für mehr Abwechslung in der Spielumgebung sollen das „World Monument Set und das „Zen Garden Set“ sorgen. Zu guter Letzt führen auch das „Cube Creator DX Set“ und das „Desert Rat Squad Set“ neue Items ein. Alle DLCs sind ab dem 31. Juli 2017 kostenlos als Download erhältlich.

Quelle: gematsu.com

Kommentare