Games.ch

Blair Witch liegt bei 5-6 Stunden

Mehrere Enden vorhanden

News Michael Sosinka

Laut Bloober Team braucht es etwa fünf bis sechs Stunden, um "Blair Witch" durchzuspielen. Allerdings ist ein Wiederspielwert vorhanden.

Screenshot

Maciej Glomb vom Enwickler Bloober Team hat bestätigt, dass es zirka fünf bis sechs Stunden dauern wird, um das Horrorspiel "Blair Witch" durchzuspielen. Da es jedoch mehrere Enden gibt, macht es durchaus Sinn, den Titel nochmals zu erleben, um eine andere Erfahrung zu bekommen. "Blair Witch" wird am 30. August 2019 für den PC und die Xbox One erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Wir schreiben das Jahr 1996. Ein kleiner Junge verschwindet im Black Hills Forest in der Nähe von Burkittsville, Maryland. Du schlüpfst in die Rolle von Ellis, einem ehemaligen Polizeibeamten mit einer turbulenten Vergangenheit, und nimmst an der Suche teil. Was als gewöhnliche Suchaktion beginnt, verwandelt sich schon bald in einen Albtraum, in dem du gezwungen bist, dich deinen Ängsten und der Hexe von Blair zu stellen - einer mysteriösen Gestalt, die den Wald heimsucht. Blair Witch ist ein Story-lastiges First-Person-Psychohorror-Spiel, das auf der kinematischen Legende der Hexe von Blair basiert."

Kommentare