Games.ch

Splitscreen-Koop bald wieder in Call of Duty: Black Ops 4

Wurde plötzlich entfernt

News Michael Sosinka

Der Splitscreen-Koop wurde plötzlich aus dem "Blackout"-Modus von "Call of Duty: Black Ops 4" entfernt, aber er kehrt bald wieder zurück.

Screenshot

Am 25. Juni 2019 entfernte Treyarch den Splitscreen-Koop aus dem "Blackout"-Modus von "Call of Duty: Black Ops 4", ohne es im Changelog zu erwähnen. Das hat natürlich für Verwunderung und Ärger bei den Spielern gesorgt, aber am 9. Juli 2019 kehrt der Splitscreen-Koop wieder zurück. Erst nach der Entfernung des Features hat sich Treyarch übrigens dazu zu Wort gemeldet. Einen Tag später hiess es, dass der Splitscreen-Koop temporär entfernt wurde, um "bekannte Probleme" zu untersuchen.

Jetzt heisst es: "Ein Fix ist derzeit für das nächste grosse Update am 9. Juli 2019 geplant, das den Splitscreen für Couch-Koop-Spieler in allen Blackout-Modi wiederherstellen soll. Dieser Fix erforderte einige zusätzliche Code-Änderungen und konnte daher nicht früher als bisher behoben werden."

Quelle: kotaku.com

Kommentare