Games.ch

Jahresvorschau 2021: Teil 1 - Special

Das sind die Spiele-Highlights der nächsten zwölf Monate

Artikel Video Benjamin Braun

Das Ende eines Gaming-Jahres ist gleichzeitig immer auch der Beginn eines neuen. Schon jetzt stehen etliche Triple-A-Produktionen und potenzielle Indie-Highlights für das Jahr 2021 fest. Die 45, von denen wir uns am meisten erhoffen, möchten wir euch in unserer Jahresvorschau vorstellen, die wir in drei Teilen veröffentlichen.

Das Spielejahr 2020 ist vorbei und hat trotz Corona so einige Perlen auf allen wichtigen Plattformen hervorgebracht (zum Spiele-des-Jahres-2020-Special). Mit PlayStation 5 und Xbox Series X wurde zudem der Grundstein für die kommenden Next-Gen-Highlights gelegt, und über einen Mangel an hochwertigem Nachschub muss man sich auf Nintendos Erfolgskonsole Switch ebenfalls keine Sorgen machen. Aufgrund der grossen Anzahl an potenziellen Game-Highlights haben wir uns für eine dreiteilige Jahresvorschau entschieden. Den zweiten und dritten Teil dieses Artikels, bei dem wir keine Rangfolge im eigentlichen Sinn festlegen, findet ihr im Laufe des Monats auf games.ch. Ferner bereiten wir neue Most-Wanted-Specials für PS5, Switch und Xbox Series X vor, in denen es primär um Plattform-exklusive Titel gehen wird. Doch nun zunächst zum ersten Teil unserer Jahresvorschau 2021.

Resident Evil Village

Plattformen: PC, PS5, Xbox Series
Publisher: Capcom
Entwickler: Capcom
Genre: Survival-Horror
Release: 2021
PEGI: Noch nicht bekannt

Mit "Resident Evil 7: Biohazard" (Testbericht) gelang Capcom vor ziemlich genau vier Jahren ein exzellentes Comeback der legendären Survival-Horror-Serie. So manches war anders als in den Vorgängern. Die Sorgen der Serienfans insbesondere mit Blick auf die Ego-Perspektive erwiesen sich jedoch als unbegründet. Dank vollständigem VR-Support war "Resi 7" nicht nur eines der besten Spiele des Jahres 2017, sondern ist bis heute auch eines der besten unter den Virtual-Reality-Titeln. Kein Wunder, dass sich das Sequel "Resident Evil Village" nach dessen Trailer-Ankündigung schnell einen Platz in den Most-Wanted-Listen sicherte. Einen genauen Termin gibt es für das Horror-Abenteuer bislang nicht. Die Chancen aber stehen sehr gut, dass es noch 2021 auf PC, PS5 und Xbox Series X losgeht. Wir freuen uns auf packendes Survival-Feeling gepaart mit feiner Technik und satter Action.

Weiterführende Links

Unser Test zum Vorgänger "Resident Evil 7: Biohazard"
Alles rund um "Resident Evil Village"
"Resident Evil Village" günstig und portofrei vorbestellen

Kommentare