Games.ch

Karrieremodus in FIFA 20

EA nennt Neuerungen

News Michael Sosinka

Electronic Arts hat heute neue Details zum Karrieremodus von "FIFA 20" genannt. Es soll mehr Spieltiefe und Authentizität geben.

Screenshot

Electronic Arts hat heute neue Informationen zum Karrieremodus von "FIFA 20" enthüllt. Die neuen Features sollen für noch mehr Spieltiefe und Authentizität sorgen. "Spieler können so dem Karrieremodus ihren eigenen Stempel aufdrücken," heisst es dazu.

Neuen Features im Karrieremodus:

  • Neue Anpassungsoptionen: Die Erstellung eines Managers, anpassbar mit zusätzlichen Optionen. Änderungen von Körper- und Hauttyp sowie Kleidung und Frisuren sorgen für noch mehr Individualität. Erstmals können auch weibliche Manager erstellt werden.
  • Kommunikation mit Spielern: Die Moral und Leistung der Mannschaft lässt sich durch interaktive Pressekonferenzen, Team-Rotationen, 1-zu-1-Chats und mehr beeinflussen.
  • Dynamische Benutzeroberfläche: Authentisches Branding der Bundesliga, der Premier League, der Ligue 1, der LaLiga Santander, der MLS sowie der UEFA Champions League und der UEFA Europa League.
  • Spielerpotenzial: Mit dem Dynamischen Spielerpotenzial wird der Gesamtwert eines jeden Spielers beeinflusst: Je besser die Spieler auf dem Rasen agieren, desto stärker wächst auch das Potenzial.
  • Karrieremomente: Im Newsfeed werden dank neuer Live-News-Screenshots aus den absolvierten Partien die besten Karrieremomente hervorgehoben.

Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Seite. "FIFA 20" wird am 27. September 2019 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch (als "Legacy Edition") erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare