Games.ch

Mods in Mass Effect: Legendary Edition

BioWare spricht mit Moddern

News Michael Sosinka

BioWare arbeitet daran, dass bestehende Mods auch in der "Mass Effect: Legendary Edition" funktionieren werden.

Screenshot

Wer sich für ein Upgrade auf die "Mass Effect: Legendary Edition" auf dem PC entscheidet, muss sich möglicherweise nicht von seinen Mods verabschieden. Wie es aussieht, denkt BioWare momentan darüber nach, wie der Mod-Support gehandhabt wird. Die Entwickler stehen mit der Modding-Community in Kontakt.

Der Project-Director Mac Walters schrieb dazu auf Twitter: "Wir haben uns mit einigen Mitgliedern der Modding-Community in Verbindung gesetzt, um herauszufinden, wie wir a) alle über die Änderungen informieren können, die sich auf bestehende Mods auswirken werden, und b) wie wir die Modding-Community für den Erfolg in der Zukunft aufstellen können. Die Arbeiten sind im Gange und wir werden bis zum Launch weitere Details besprechen."

Die "Mass Effect: Legendary Edition" wird am 14. Mai 2021 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Ausserdem wird die Remaster-Sammlung auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 spielbar sein.

Kommentare