Games.ch

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom erreicht Gold-Status

Neues Behind-the-Scenes-Video

News Video Michael Sosinka

Das Rollenspiel "Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom" hat den Gold-Status erreicht und ausserdem wurde ein neues Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht.

Level-5 und Bandai Namco Entertainment haben heute bekannt gegeben, dass Rollenspiel "Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom" den Gold-Status erreicht hat und damit fertiggestellt wurde. "Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom" wird am 23. März 2018 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Darüber hinaus wurde ein Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht, in dem es unter anderem um den Königreich-Modus geht. "Unser Hauptcharakter in dieser Geschichte ist Evan, ein entthronter König, der sein Königreich wieder neu aufbauen muss. Wir wollten nicht, dass ihr einfach nur zuschaut, wie Evan wieder als Herrscher zu Ruhm und Ehre kommt. Damit ihr wirklich eine signifikante Rolle dabei spielt, wollten wir, dass ihr erfahrt, wie es ist, mit den Einzelteilen euer Reich von Anfang an aufzubauen," so Bandai Namcos Dmitryi Khlynin.

"Und da kommt der Königreich-Modus ins Spiel. Dieser Modus erlaubt es euch, euer ganz eigenes Königreich zu entwickeln, mit vielen Shops zum Einkaufen von Items, Schmieden, um Waffen zu bauen, Zentren, in denen ihr Magie erlernen könnt und sogar Einrichtungen, in denen ihr ein Luftschiff bauen könnt, mit dem ihr über die Karte reisen könnt. Ihr könnt im Königreich-Modus unzählige Stunden verbringen. Er ist so riesig, dass er schon ein eigenes Spiel sein könnte," heisst es weiter.

Kommentare