Games.ch

Zweites Jahr der Switch ist entscheidend

Casual-Publikum soll angesprochen werden

News Michael Sosinka

Der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima erachtet das zweite Jahr als entscheidend für den Erfolg der Switch. Die Konsole soll auch das Casual-Publikum ansprechen.

Screenshot

Die Switch ist in ihrem ersten Jahr sehr erfolgreich gestartet, doch Nintendo will sich darauf nicht ausruhen. Der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima sagte: "Um langfristig erfolgreich zu sein, ist das zweite Jahr entscheidend. Unsere Aufgabe ist es, mehr Benutzer zu gewinnen, auch Leute, die kaum Spielkonsolen anrühren." Es geht also um die Casual-Gamer.

Er sagte ebenfalls, Nintendo müsse die Spielebibliothek erweitern, neue Spieler hinzufügen und die Switch als eine Konsole mit langer Lebensdauer etablieren. Tatsumi Kimishima glaubt zudem, dass die Switch durchaus mit der damaligen Wii-Ära mithalten kann.

Während sich Nintendo auf familienfreundliche Unterhaltung fokussiert, geht er davon aus, dass die Third-Parties die anderen Genres abdecken werden. Auch das soll die User-Basis erweitern. Da die Industrie immer in Bewegung ist, bewertet Tatsumi Kimishima die Kreativität als wichtigen Erfolgsfaktor für die Switch.

Kommentare