Games.ch

One Piece: Pirate Warriors 4 im Video

Gameplay-Vorstellung von der TGS 2019

News Video Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment hat die Tokyo Game Show 2019 genutzt, um frisches Gameplay zu "One Piece: Pirate Warriors 4" zu zeigen.

Bandai Namco Entertainment hat im Rahmen eines Stage-Events auf der Tokyo Game Show 2019 neue Spielszenen zu "One Piece: Pirate Warriors 4" präsentiert, die im Video zu sehen sind. "One Piece: Pirate Warriors 4" wird im Jahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Es heisst: "One Piece: Pirate Warriors 4 enthält die Kernkomponenten des Musou-Genres und ermöglicht den Spielern, mit ihren Lieblingscharakteren, Tausende von Feinden durch mächtige Angriffskombinationen und Musou-Attacken zu besiegen. Darüber hinaus bietet One Piece: Pirate Warriors 4 die neuesten Geschichten, Charaktere und Standorte aus dem One Piece-Anime, einschliesslich Whole Cake Island."

Kommentare