Games.ch

Mehr Cheat-Codes für Rage 2 enthüllt

Es wird nicht nur Tim Kitzrow als Kommentator aktiviert

News Michael Sosinka

Bethesda hat bestätigt, dass es eine Reihe von witzigen Cheat-Codes für den Open-World-Shooter "Rage 2" geben wird.

Am 1. April 2019 hat Bethesda einen Cheat-Code für "Rage 2" enthüllt, in dem Tim Kitzrow das Spielgeschehen aus dem Off kommentiert (siehe Trailer). Allerdings gibt es noch mehr bekloppte Cheats, wie jetzt verraten wurde. "Spätestens seit jemand bei der Doom-Originalversion das erste Mal ‘idkfa’ getippt hat, sind Cheats ein wesentlicher Bestandteil der Spielkultur," meint Peter Hastings, Senior Gameplay Programmer. "Wir sind echt stolz darauf, diese Tradition fortzusetzen. Und Cheats sind einfach nur witzig."

Ein Vorgeschmack auf die Cheats

  • Er ist on Fire: In der englischen Sprachversion verkündet die Stimme des legendären Tim Kitzrow, wenn jemand Feuer und Flamme ist. BOOMSHAKALAKA.
  • Kinderspielchen: Geliebtes Instagib! Mit diesem Cheat haut es jeden Gegner durch einen einzigen Treffer um. Das finden eure Opfer vielleicht unfair, aber sch*** drauf! Du. Bist. Ein. Gott.
  • Thors Sohn: Mann, was stehen wir heute unter Strom. Und das liegt nicht an den fünf Espressos, sondern an diesem Cheat-Code für Freunde der erneuerbaren Energie. Sobald er aktiv ist, erhalten Gegner einen kräftigen Stromschlag, wenn sie sich in eure Nähe wagen.
  • Kleggs Unterstützung: Der ebenso berüchtigte wie widerwärtige Klegg Clayton steht euch als verbündeter KI-Begleiter zur Seite. Wir sind uns selbst nicht ganz sicher, ob das nun eine Belohnung oder eine Bestrafung ist.
  • Phoenix-Schludersitz: Soll das ein Witz sein? Der Schleudersitz des Phoenix schleudert ordnungsgemäss den Spieler aus dem Fahrzeug. Der Schludersitz wirft dagegen den Phoenix in die Luft, während der Spieler am Boden bleibt. Wer lässt sich denn so einen Quatsch einfallen?
  • Kein Erbarmen, da kommt noch mehr!: Für hemmungslose Schummler wird es weitere Cheats geben, auch nach der Veröffentlichung könnt ihr mit Nachschub rechnen.

So bekommt man die Cheats

  • Rage 2 Deluxe Edition: Bei der Deluxe Edition von Rage 2 sind drei Cheats sofort einsetzbar. Sie stecken auch in jeder anderen Spielversion, aber wenn ihr nicht die Deluxe Edition habt, müsst ihr euch erst auf die Suche nach dem Wasteland Wizard begeben. Dem W ... Wie bitte?
  • Der Wasteland Wizard: „Dieser Typ gewährt dir die Cheats“, erklärt Hastings, „Er ist ein geheimnisvoller Weiser, der mit seinen Kräften das Universum verändern kann. Spürt ihn bei seinen Wanderungen durchs Ödland auf.“ Beim Wasteland Wizard handelt es sich streng genommen um einen freundlichen Mutanten mit drolligem Namen. Aber wenn ihr ihn findet, verkauft er euch Cheats (und andere schöne Sachen) gegen Spielwährung (Betonung auf „Spiel“). Ihr müsst kein echtes Geld hinlegen, um an die Cheats zu kommen.
  • Vorbestellung: Wenn ihr irgendeine Version von Rage 2 vorbestellt, bekommt ihr automatisch den „Er ist on Fire“-Cheat. Es ist ähnlich wie mit der Deluxe Edition, der Cheat steckt in wirklich jeder Version des Spiels. Eine Vorbestellung sorgt lediglich für die Annehmlichkeit, dass „Er ist on Fire“ von Anfang im Cheat-Menü zur Verfügung steht. (Wir hatten ja angekündigt, dass wir uns einige Mal wiederholen. Aber jetzt sind hoffentlich alle davon überzeugt, dass ihr niemals echtes Menschengeld für Cheats ausgeben müsst.)

"Rage 2" wird am 14. Mai 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: bethesda.net

Kommentare