Games.ch

Risen 3: Titan Lords

Release um einen Tag nach vorn verlegt

News Katja Wernicke

Wie Entwickler Piranha Bytes und Publisher Deep Silver bekannt gegeben haben, wird das Rollenspiel „Risen 3: Titan Lords“ nicht wie geplant am 15. August 2014 erscheinen. Dank einer Verschiebung des Release-Termins steht das Spiel bereits am 14. August 2014 im Handel.

Screenshot

Da am 15. August in verschiedenen Gemeinden in Bayern, in ganz Österreich und in einzelnen Kantonen in der Schweiz Feiertag ist (Maria Himmelfahrt), wurde der Termin um einen Tag nach vorn verlegt. Wieso man das nicht hätte vorher feststellen können, bleibt unklar. Spieler können sich jedoch freuen, wenn sie ein bisschen eher in das neue „Risen“-Abenteuer einsteigen können.

„Damit die Risen-Fans in diesen Teilen der Welt nicht vor verschlossenen Türen ihrer Kommerztempel und Märkte stehen, sei eines beschlossene Sache: Wir verlegen den Verkaufsstart vor", heisst es.

Im Third-Person-Rollenspiel „Risen 3: Titan Lords“ ist die Welt von allen Göttern verlassen und leidet unter einem verheerenden Titanenkrieg. Als ein junger Krieg von einem Schatten überfallen und seiner Seele beraubt wird, scheint eine neue Bedrohung die Welt zu erschüttern. Der Spieler begibt sich dabei auf die Suche nach seiner Seele und muss feststellen, dass der Schatten weitaus schlimmere Pläne mit der Welt hat. Kannst du dein Seelenheil wiedererlangen?

Kommentare