Games.ch

Plattformer names Stela angekündigt

Von den Co-Entwicklern von Halo Infinite

News Video Michael Sosinka

SkyBox Labs hat den durchaus interessanten Cinematic-Plattformer "Stela" für den PC und die Xbox One angekündigt.

SkyBox Labs, das an "Halo Infinite" mitarbeitet, hat den Cinematic-Plattformer "Stela" angekündigt, der im Jahr 2019 für den PC und die Xbox One erscheinen wird. "Stela" wird auf der Game Developers Conference 2019 in San Francisco debütieren, aber ein erster Trailer ist schon jetzt verfügbar. In "Stela" geht es um eine junge Frau, die die letzten Tage einer mysteriösen und alten Welt miterlebt.

Es heisst: "Überwinde gewaltige Herausforderungen, tückisches Gelände und gigantische Bestien, während du ein verfallenes Land durchquerst. Manipuliere die Umgebung, um aufwändige Rätsel zu lösen, und schleiche dich an gefährlichen Kreaturen vorbei. Überlebe weitläufige Umgebungen wie mysteriöse Städte, gespenstische Wälder und massive unterirdische Ruinen, die in einem atmosphärischen Erlebnis zum Leben erweckt werden."

Quelle: gematsu.com

Kommentare