Games.ch

Neuer Charakter für Street Fighter 5 enthüllt

Kolin zeigt sich im Trailer

News Video Michael Sosinka

Am Ende des Monats wird eine neue "Street Fighter 5"-Kämpferin in den Ring steigen. Dabei handelt es sich um Kolin, die auch im Trailer zu sehen ist.

Capcom hat bestätigt, dass am 28. Februar 2017 mit Kolin der zweite Charakter der zweiten Season von "Street Fighter 5" erscheinen wird. Kolin feierte ihr Debüt bereits in "Street Fighter 3", allerdings als 2D-Sprite-Assistentin von Gill. Dazu wird ergänzt: "Dieser ist der Anführer der Illuminati, einer Organisation, die seit Menschengedenken so manches Weltgeschehen absichtlich inszenierte. Die Illuminati verfolgen ihre eigenen dunklen, apokalyptischen Pläne. Kolin ist ein Phantom, denn sie agiert für Gill ganz unscheinbar und im Dunklen, um die Prophezeiung von Miranha zu erfüllen. Das ist das heilige Buch der Illuminati. Die blonde Kämpferin verspürt abgrundtiefen Hass gegenüber Shadaloo, woher rührt dieser? Und wie kam es überhaupt dazu, dass die Gills Handlangerin wurde? Antworten darauf liefert euch die Charakter-Story." Im Cinematic-Story-Mode "A Shadow Falls" erfahren wir mehr zu der Lady.

Ihr Kampfstil: "Kolin setzt beim Kampf auf Systema, das ist russisches Martial Arts. Mittels dieser Kampftechnik nutzt sie das Momentum ihres angreifenden Gegenübers und setzt es wiederum geschickt gegen diesen ein. Obendrein hat Gill ihr Eis-Kräfte verliehen, so dass ihr Kampfstil durch kalte Kraftstösse und tödlichen Eiszapfen erweitert wird." Wenn Kolin am 28. Februar 2017 veröffentlicht wird, erscheinen auch Story-, Premium-Battle- und Nostalgie-Kostüme.

Ausserdem hat sich Capcom zu den nächsten vier Charakteren der zweiten Season und kommenden Änderungen geäussert: "Wir möchten euch gerne wissen lassen, dass wir euch ab Februar 2017 alle zwei Monate weitere Infos zu den noch vier ausstehenden Kämpfern liefern werden. Das heisst auch wiederum, dass wir euch in der Zeit, in der es keine Charakter-Infos gibt, euch mit anderen Informationen und Inhalten versorgen werden. Seit den Season 2 Balance-Anpassungen analysieren wir die Player Performance. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt bestätigen, dass weitere Änderungen in der Mache sind, um die Charaktere so optimieren, dass deren Performance letzten Endes unseren tatsächlichen Vorstellungen entsprechen. Hierzu wird es voraussichtlich im März weitere Infos geben."

Kommentare