Games.ch

Finales Content-Update für Super Mario Maker 2 angekündigt

World Maker enthalten

News Release-Termin Michael Sosinka

Schon morgen wird das letzte Content-Update für "Super Mario Maker 2" erscheinen. Es enthält den "World Maker"-Modus und mehr.

Nintendo wird am 22. April 2020 das finale Content-Update für "Super Mario Maker 2" veröffentlichen, das den neuen "World Maker"-Modus enthält. Im "World Maker"-Modus können mehrere von einem Benutzer erstellte Kurse auf einem Pfad vom Startpunkt auf einer Weltkarte bis zum Endschloss miteinander verbunden werden. Das Aussehen der Weltkarte kann ebenfalls angepasst werden. Bis zu acht Welten mit insgesamt bis zu 40 Leveln können kombiniert werden, wodurch ein kleines "Super Mario"-Spiel entsteht, das mit anderen geteilt werden kann.

Ausserdem treten die Koopalinge auf: Alle sieben dieser Störenfriede, jeder mit seinem eigenen Bewegungsmuster, können zu selbst erstellten Leveln hinzugefügt werden. Zu den weiteren Feinden, die dem Spiel hinzugefügt werden können, gehören der Schlüsselbewahrer Phanto und die aufziehbaren Mechakoopas.

Weitere Power-Ups und Level-Teile ergänzen die bisher erwähnten Inhalte: "Der Pilz aus Super Mario Bros. 2 etwa verleiht Mario und seinen FreundInnen das Aussehen, das sie in dem gleichnamigen Abenteuer haben. Das ermöglicht es ihnen, Gegenstände sowie Gegner aufzuheben und zu werfen. Ausserdem neu: der Frosch-Anzug aus Super Mario Bros. 3, mit dem Mario Gewässer durchschwimmen und sogar auf dem Wasser laufen kann. Weitere neue Power-ups sind der Power-Ballon aus Super Mario World, die Super-Eichel aus New Super Mario Bros. U und die Bumerangblume aus Super Mario 3D World. Aus demselben Spiel stammen auch fünf weitere Hilfsmittel wie die Kanonen-Box und die Propeller-Box."

Kommentare