Games.ch

Finale Demo zum System Shock-Remake im Februar

Vorbestellungen sollen dann ebenfalls starten

News Release-Termin Michael Sosinka

Im Februar 2021 soll eine Demo zum "System Shock"-Remake erscheinen, zumindest auf dem PC. Dann sollen auch die Vorbestellungen beginnen.

Screenshot

Die Vorbestellungen für das "System Shock"-Remake auf dem PC werden gegen Ende Februar 2021 eröffnet (Steam, GOG und Epic Game Store), wie die Nightdive Studios bekannt gegeben haben. Dazu wird es eine finale Demo geben, die das medizinische Level, das Cyberspace-Level, eine vollständige Zerstückelung, alle neu aufgenommenen Tonspuren sowie viele zusätzliche Features und Feinschliff enthalten soll. Anschliessen wird man weiterhin daran arbeiten, die Erfahrung zu verbessern, während das Spiel näher an den Launch rückt. Die Konsolen-Version der Demo wird übrigens später erscheinen.

Die Nightdive Studios haben ausserdem bestätigt, dass jeder, der das Remake vorbestellt, die "System Shock 2: Enhanced Edition" kostenlos erhält. Alle Kickstarter- und Backerkit-Unterstützer auf dem $30-Level oder höher werden es ebenfalls kostenlos bekommen. Es ist die Absicht des Teams, sowohl das "System Shock"-Remake als auch die "System Shock 2: Enhanced Edition" ungefähr zur selben Zeit zu veröffentlichen. Da sich die "System Shock 2: Enhanced Edition" zu mehr entwickelt hat, als das Studio ursprünglich vorhatte, wird es eine komplette Portierung auf der KEX-Engine sein.

Kommentare