Games.ch

Der Umfang von The Technomancer

Es gibt viel zu entdecken

News Michael Sosinka

"The Technomancer" soll das bisher umfangreichste Spiel von Spiders werden. Das meint zumindest CEO Jehanne Rousseau.

Screenshot

Wie umfangreich wird das Rollenspiel "The Technomancer" eigentlich ausfallen? Der CEO des Studios Spiders, die nette Jehanne Rousseau, hat die Frage beantwortet. Der Mars in "The Technomancer" soll weitaus grösser ausfallen als in "Mars: War Logs". Die Entwickler haben ausgedehnte offene Gebiete erschaffen, die viele Geheimnisse bereit halten. Die Spielwelt besteht aus mehreren Hubs und Städten, die freigeschaltet werden. Es gibt also keine nahtlose Open-World. Zwischen den Gebieten kann man mit einem Mars-Rover hin und her reisen.

"The Technomancer" soll mehr Umfang und Langlebigkeit bieten, als alle bisherigen Spiele von Spiders. Die Hauptstory lässt sich laut Jehanne Rousseau in 25 bis 30 Stunden abschliessen, aber wenn man noch die Sidequests erledigen will, dann kann man mit zirka 50 Stunden rechnen. "The Technomancer" wäre damit vier Mal länger als "Mars: War Logs". Ausserdem soll "The Technomancer" vier Mal mehr Quests haben als "Bound By Flame". "The Technomancer" wird im Sommer 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare