Games.ch

Uncharted-Film verliert wieder seinen Regisseur

Sony sucht Nachfolger

News Gerücht Michael Sosinka

Wie berichtet wird, hat die Verfilmung von "Uncharted" erneut seinen Regisseur verloren. Sony sucht bereits nach einem Nachfolger für Dan Trachtenberg.

Screenshot

So langsam wird es albern, aber die Verfilmung von "Uncharted" hat wieder seinen Regisseur verloren. Wie berichtet wird, ist Dan Trachtenberg nicht mehr an Bord. Somit muss Sony zum vierten Mal nach einem Regisseur für "Uncharted" suchen. Wie Deadline berichtet, soll bis Ende des Sommers ein neuer Regisseur präsentiert werden.

Tom Holland als junger Nathan Drake ist weiterhin mit dabei und die Dreharbeiten sollen Anfang 2020 beginnen. Allerdings stellt sich nun die Frage, ob der Termin im Dezember 2020 eingehalten werden kann. Sony hat sich zu dem Bericht von Deadline noch nicht geäussert.

Quelle: deadline.com

Kommentare