Games.ch

Warcraft 3: Reforged nicht mehr in diesem Jahr

Release verschoben

News Release-Termin Michael Sosinka

Blizzard Entertainment hat den Release von "Warcraft 3: Reforged" verschoben, da mehr Zeit für den Feinschliff benötigt wird.

Screenshot

Blizzard Entertainment hat bekannt gegeben, dass "Warcraft 3: Reforged" nicht mehr im Dezember 2019 erscheinen wird. Jetzt muss man auf den 29. Januar 2020 warten. "Wir haben hart daran gearbeitet, Reforged vor Ende des Jahres fertigzustellen, aber als der Termin näher rückte, wurde klar, dass wir ein wenig mehr Zeit für den Feinschliff benötigen werden. Wie immer ist es unser Ziel, den hohen Ansprüchen unserer Spieler gerecht zu werden," so die Macher.

Es heisst: "Warcraft 3: Reforged führt euch zurück in eine unruhige Ära in der Geschichte von Azeroth, als ein dunkler Schatten über das friedliche Land fiel, die Welt vor der Ankunft der Brennenden Legion erzitterte und Helden alles riskierten, um den Tod ihrer Welt zu verhindern. Schon bald könnt ihr den ultimativen Klassiker der Echtzeitstrategie erneut erleben, mit überarbeiteter Grafik, einer epischen Einzelspielerkampagne mit mehr als 60 Missionen, neu ausbalancierten Onlinekämpfen, zeitgemässen sozialen Features, einer neuen Spielerzuweisung, einem riesigen Universum von benutzerdefinierten Spielmodi und vielem mehr."

Kommentare