Games.ch

XCOM: Chimera Squad ist kein Nachfolger oder Add-On

Nicht für Konsolen geplant

News Michael Sosinka

Das neue "XCOM: Chimera Squad" ist weder Nachfolger noch Erweiterung. Leider ist momentan keine Konsolen-Version geplant.

Screenshot

2K Games und Firaxis Games haben gestern "XCOM: Chimera Squad" angekündigt, einen kleineren Standalone-Titel, der bereits am 24. April 2020 für den PC erscheinen wird. Wie ein Sprecher von Firaxis Games im Nachgang klargestellt hat, ist "XCOM: Chimera Squad" weder ein Nachfolger noch eine Standalone-Erweiterung, selbst wenn die Story nach "XCOM 2" stattfindet.

Das rundenbasierte Taktik-Spiel ist also eigenständig und wird zum günstigen Preis angeboten. "Wie sich in unserer Preisgestaltung widerspiegelt, senken wir die Eintrittsbarrieren zum Spiel und machen es für neue und alte Fans einfacher, sich XCOM: Chimera Squad anzusehen," heisst es. Leider hat Firaxis Games auch bekannt gegeben, dass es momentan keine Pläne gibt, "XCOM: Chimera Squad" auf der Xbox One, der PlayStation 4 oder der Nintendo Switch zu veröffentlichen.

Kommentare