Games.ch

Child of Light

Update überarbeitet Schwierigkeitsbezeichnungen

News Katja Wernicke

Ubisoft hat arbeitet an einem Updates für das Rollenspiel „Child of Light“. Dieses überarbeitet aber keine Spielinhalte, sondern konkretisiert die Bezeichnung der Schwierigkeitsgrade. Anscheinend waren diese zu verwirrend und müssen jetzt einer Änderung unterworfen werden.

Screenshot

Wie Joystiq berichtet, werden die Schwierigkeitsgrade mit dem neuen Patch nicht mehr normal oder schwer heissen, sondern casual und expert. Der erste Modus soll für Spieler sein, die nur die Welt erkunden und die Geschichte erleben wollen. Schwierige Gegner und wahre Herausforderungen gibt es stattdessen auf expert. In unserer Vorschau zu "Child of Light" erfährst du, ob der Titel etwas für dich ist.

"Im kommenden Patch werden wir die Namen zu ›casual‹ und ›expert‹ ändern. Ein paar Leute hatten offensichtlich ein Problem mit der vorherigen Bezeichnung und auch ich denke, dass das Wort ›normal‹ falsch interpretiert werden kann. Oder anders ausgedrückt: Zu implizieren, dass es eine Spielweise gibt, die normal ist, ist meiner Meinung nach zu stark."

Kommentare