Games.ch

Reiche Ernte für Anno 1800

Neuer DLC veröffentlicht

News Michael Sosinka

"Reiche Ernte" ist der neue DLC für "Anno 1800". In der Erweiterung geht es um die mechanisierten Landwirtschaft.

Screenshot

Ubisoft veröffentlichte heute mit "Reiche Ernte" den zweiten DLC des Season 2-Passes für "Anno 1800". Zum Inhalt wird gesagt: "Reiche Ernte wird es den Spielern ermöglichen, die Wunder der mechanisierten Landwirtschaft auf das Land zu bringen, da diese neuen Funktionalitäten dazu beitragen werden, die Effizienz der landwirtschaftlichen Bemühungen ihres Imperiums auf die nächste Stufe zu bringen.

Es wird ergänzt: "Spieler werden in der Lage sein, durch neue Innovationen, wie Traktoren und Futtersilos, die Produktivität all ihrer Farmen in der Alten und auch Neuen Welt stark zu steigern. Diese neuen Innovationen werden in allen Spielsitzungen funktionieren und die Effizienz von regulären Farmen und Tierfarmen in allen Ecken des Reiches steigern. Diese neuen Erfindungen bringen neue Herausforderungen mit sich, die die Spieler zum Umdenken ihrer Stadtpläne zwingen, indem sie neue Gebäude wie Tankstellen errichten, die Treibstoff für die Traktoren produzieren."

"Zudem werden Spieler ihre Städte mit Hilfe einer Auswahl an neuen landwirtschaftlichen und industriellen Ornamenten nun noch lebensechter gestalten können. Ausserdem können sie ihr landwirtschaftliches Können mit fünf neuen Herausforderungen unter Beweis stellen, zusammen mit drei neuen freischaltbaren Ubisoft Club Belohnungen," heisst es weiter. Neben "Reiche Ernte" wird zudem das achte kostenlose Update bereitgestellt, welches Upgrades für die Kontore, sowohl in der Alten als auch in der Neuen Welt, sowie einige Balance-Änderungen einführt.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare