Games.ch

Arise: A Simple Story enthüllt

Emotionale Reise für PS4

News Release-Termin Michael Sosinka

Mit "Arise: A Simple Story" haben Techland Publishing und Piccolo Studio ein emotionales Abenteuer für die PlayStation 4 angekündigt.

Techland Publishing und Piccolo Studio haben "Arise: A Simple Story" enthüllt, das am 3. Dezember 2019 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Darum geht's: "Das Spiel Arise: A Simple Story steckt voller Gefühle, von der Liebe bis zum Verlust, und wir glauben, dass es wirklich etwas ganz Besonderes geworden ist. Wir haben in dieses Projekt unser Herzblut gesteckt, daher ist es nicht nur unser Debüt als Studio - vielmehr ist es unser Traum, der wahr wird. Wir möchten euch auf diese einzigartige Reise mitnehmen, die Erinnerungen an euer eigenes Leben wachrufen wird, fröhliche wie auch traurige Momente, die alle Teil eurer Geschichte sind."

"Euer Abenteuer in Arise beginnt dort, wo die meisten normalerweise enden - auf einem Scheiterhaufen. Ihr erwacht im Limbus, wo euch ein rätselhaftes Licht vom Gipfel eines verschneiten Berges Zeichen gibt. Eure Wanderung zum Licht wird zu einer bittersüssen Reise durch euer Leben, auf der ihr Glücksmomente noch einmal erlebt, aber euch auch erneut verheerenden Schicksalsschlägen stellen müsst. Und wenn das nicht schon aussergewöhnlich genug wäre, werdet ihr schnell erkennen, dass ihr die Gabe besitzt, die Zeit zu beeinflussen," sagt der Entwickler Alexis Corominas.

Es heisst weiter: "Wir wollten mit Arise erreichen, dass diese Odyssee unvergesslich wird und ständig überraschend bleibt. Die reichhaltige Lebenserfahrung unseres Helden haben wir in malerische Landschaften verwandelt. Während ihr diese vielseitigen Welten durchstreift, werden sie sich eurer Gefühlslage anpassen und die jeweilige Stimmung der Erzählung widerspiegeln. Im Laufe der Geschichte könnt ihr mit eurer Kraft nicht nur die Zeit beeinflussen, sondern auch die Momente, die ihr noch einmal durchlebt."

"In Arise wisst ihr nie, was euch als Nächstes erwartet. Ihr geniesst die schönen Zeiten ausgiebig, wohl wissend, dass sie nicht lange währen, und ertragt die Strapazen, daran arbeitend, sie zum Besseren zu wenden. Einfach ausgedrückt: So ist das Leben, oder? Wunderschön und beängstigend zugleich. Das Gefühl, dass man nicht weiss, was als Nächstes passiert, und man versucht, das Beste aus einer vorgegebenen Situation zu machen," so die weitere Beschreibung.

Kommentare