Games.ch

Kein Next-Gen-Upgrade für normales Control

Publisher & Entwickler geben Erklärung ab

News Michael Sosinka

Die Spieler sind verärgert, dass das normale "Control" kein Upgrade auf die Xbox Series X oder die PlayStation 5 bekommt. Man muss dafür die "Control: Ultimate Edition" kaufen.

Screenshot

Der Publisher 505 Games und der Entwickler Remedy Entertainment haben vor einigen Tagen die "Control: Ultimate Edition" angekündigt, die aus dem Hauptspiel, den beiden Erweiterungen "The Foundation" und "AWE" sowie allen Content-Updates besteht. Die "Control: Ultimate Edition" wird auch für die Xbox Series X und die PlayStation 5 veröffentlicht. Wer die "Control: Ultimate Edition" für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, dem wird ein kostenloses Next-Gen-Upgrade gewährt. Mit dem normalen "Control" ist das nicht möglich, was vielen Spielern sauer aufgestossen ist.

Die Verantwortlichen haben jetzt versucht, eine Erklärung abzugeben: "Wir haben mehrere Monate damit verbracht, alle unsere Launch-Optionen für die Control: Ultimate Edition zu prüfen, und keine Entscheidung wurde leichtfertig getroffen. Obwohl es eine Herausforderung ist, ein Spiel auf Next-Gen-Plattformen zu bringen, wurde uns schnell klar, dass es noch schwieriger ist, unsere derzeitige Nutzerbasis mit unserem ein Jahr alten Spiel plattformübergreifend und mit voller Parität auf die Next-Gen zu aktualisieren."

Und weiter: "Auf jedem Weg, den wir beschritten, gab es irgendeine Form von Blockade, und diese Blockaden bedeuteten, dass mindestens eine Gruppe von Spielern aus verschiedenen Gründen von dem Upgarde ausgeschlossen wurde. Bis heute können wir nicht jedem ein Upgrade anbieten, und es fühlt sich unfair an, eine Gruppe auszuschliessen. Wir verstehen, dass dies nicht das ist, was ihr hören wollt."

Im offiziellen FAQ wird eine damit zusammenhängende Frage beantwortet, die für die meisten Spieler wahrscheinlich ähnlich unbefriedigend sein wird, wie der Rest der Stellungnahme. Die Frage: "Ich besitze das Control-Basisspiel und den Season-Pass. Ist dies nicht dasselbe wie die Control: Ultimate Edition?"

Die Antwort: "Das Ziel der Control: Ultimate Edition bestand nicht darin, neue exklusive Inhalte auf den Next-Gen-Plattformen zu veröffentlichen, sondern neuen Control-Spielern das volle Control-Gameplay-Erlebnis in einem einzigen, leicht zu findenden Produkt zu bieten. Die PlayStation 5/Xbox Series X-Versionen von Control enthalten denselben Inhalt wie das Current-Gen-Spiel, nutzen jedoch die Leistung und die Features, die diese neuen Konsolen bieten, in vollem Umfang aus."

Es wird fortgeführt: "Der von uns angebotene Upgrade-Pfad ist nur mit derselben Version des Spiels möglich. Da wir nur bei der Control: Ultimate Edition zusätzliche Entwicklungarbeiten für Next-Gen-Plattformen vornehmen, können wir leider nicht allen bestehenden Control-Spielern einen Upgrade-Pfad anbieten. Wir haben Verständnis dafür, dass dies eine Reihe von Spielern verärgern könnte, aber ihr werdet die 2019er Ausgabe von Control und jede Erweiterung weiterhin auf den neuen Plattformen spielen können."

Quelle: 505games.com

Kommentare