Games.ch

Kein PC-Downgrade bei Control

Spieler sorgten sich nach verringerten Spezifikationen

News Michael Sosinka

Die Systemanforderungen von "Control" wurden herabgesetzt, aber das bedeutet nicht, dass die PC-Version dadurch schlechter aussehen wird.

Screenshot

Remedy Entertainment hat vor einigen Tagen die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen von "Control" herabgesetzt, was eigentlich eine gute Nachricht war. Dennoch kam die Sorge auf, dass damit ein PC-Downgrade einhergehen könnte. Das wurde jetzt allerdings dementiert.

"Nein, es gibt kein Downgrade," so die Antwort von Remedys PR-Manager Thomas Puha auf die Frage eines möglichen Downgrades auf dem PC. "Control" wird am 27. August 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare