Games.ch

Wie es mit Destiny 2 weiter geht

Neuigkeiten offenbar am 9. Juni 2020

News Michael Sosinka

Bungie wird offenbar im Juni 2020 enthüllen, wie genau es mit "Destiny 2" weitergehen wird. Es wird eine weitere Saison geben.

Screenshot

"Destiny 2: Saison der Würdigen" nähert sich dem Ende, weswegen die Spieler gespannt darauf sind, wie es weiter gehen wird. Bungie will uns mit den entsprechenden Infos versorgen. Der Communications-Director David Dague schrieb im offiziellen Blog: "Die Entwicklung von Destiny 2 geht weiter, nur arbeiten wir alle in Sicherheit von zu Hause aus. Wir haben aufregende Neuigkeiten über unsere Pläne, die wir mit euch teilen wollen, aber das wird nicht auf einer schicken Convention im Rampenlicht passieren. Stattdessen nutzen wir das Internet."

Und weiter: "Wenn ihr mit den Ritualen und Zyklen vertraut seid, die ein Jahr im Leben eines Hüters markieren, dann seid ihr wahrscheinlich neugierig darauf, wann wir wohl die Unterhaltung darüber beginnen, was als nächstes kommt. Dafür können wir noch kein Datum nennen, aber es wird sehr bald passieren. Das ist ein Versprechen. Wir wissen, dass ihr hungrig auf Neues seid und wir sind ebenso begierig, euch Neues zu servieren. Haltet die Augen nach Updates von @Bungie offen. Wir streamen unsere Ankündigungen an den üblichen Orten. Ihr erfahrt Neues über die nächste Saison von Destiny 2, während wir gleichzeitig über das nächste Kapitel dieser Geschichte reden, die sich jahrelang entfaltet hat."

Etwas weiter unten im Blog-Eintrag liess der Production-Director Justin Truman jedoch durchblicken, dass es am 9. Juni 2020 soweit sein könnte: "Wir verpflichten uns diesem Spiel, der Transparenz unserer Pläne und der Beziehung, die wir mit der Community haben. Die Gründe, warum wir uns vor 10 Jahren auf diese Reise begeben haben, sind unverändert. Wir verpflichten uns dem Aufbau einer Welt, an der jeder teilhaben kann, wo sich jeder mächtig fühlen kann und ihr alte Freunde wiedertrefft oder neue findet. Daher freuen wir uns darauf, diesen Dialog fortzusetzen und Destiny 2 gemeinsam weiterzuentwickeln. Und wir können es kaum erwarten, euch in 12 Tagen zu zeigen, woran wir gearbeitet haben."

Quelle: wccftech.com

Kommentare